Tag

filzen

Browsing

Anleitung: gefilztes Stiftemäppchen

da ist sie nun: für euch eine kleine Anleitung zum Filzen eines Stiftemäppchens.
In ihr enthalten ist die Skizze, nach welcher ich alle 3 Mäppchen unterschiedlicher Länge gestrickt habe.

kostenlose Anleitung gefilztes Stiftemäppchen, Stiftetasche

Mein Favorit: Filzwolle (5-6mm) und offen gefilzt, für markante Kanten
Ich habe nur die Länge geändert, doch könnt ihr genauso auch die Höhen (farblich markiert) anpassen.
Filzen geht nicht ohne ein Hauch Mathematik
Als Anhaltspunkt habe ich euch meine Werte (Maschen, Längen etc.) bei unterschiedlicher Garnstärke zusammengestellt.

stiftemaeppchen

stitfteasche

Strickt und filzt euch euer eigenes Schlampermäppchen. Eine Tasche in Länge, oder auch in der  Höhe, wie ihr mögt :o)

Bei Fragen oder auch Kritik, schreibt mir einfach.

liebe Grüße
Kathrin

Schlampermäppchen Test-Version 3

Nadelstärke 8-9 mm

Die Skizze kommt von ihren Maßen auch für dicke Filzwolle durchaus in Frage.
Aber dennoch: diese Variante haut mich nicht um. Daher wollte ich auch keinen Reißverschluss opfern und annähen.

stiftetasche_b1

Ich bin mit dicker Filzwolle einfach nicht mehr beim ganz dicken Du.
Strick/Filzstücke sind mir persönlich zu derb, doch das ist alles Geschmackssache.
Mein Vorrat an Filzwolle für 8mm Nadeln ist daher auch sehr bescheiden und für Test-Zwecke mischte ich verschiedene Reste:

stiftetasche_b2

Ich habe die Form offen gefilzt, um die Nähte dannach per Hand zu schließen.
Aber auch wenn ich nur Reste verwendet habe, war ich enttäuscht, wie die Farben zusammenfielen.

stiftetasche_b3

Ich habe an sich keine Probleme mit Zusammennähen, mache es sogar gern, aber hier: nicht noch einmal.
Dazu fällt mir nur eins ein: „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…“.
Da kann ich echt nur sagen: Finger weg.

stiftetasche_b4

Einen Reißverschluss einnähen? Das wäre eine unliebsame Aufgabe.

3 unterschiedliche Garnstärken getestet, 2 davon super.
Jetzt muss ich meine Notizen nur noch zusammenschreiben.

Habt morgen einen guten Start in die neue Woche.

liebe Grüße
Kathrin

Schlampermäppchen Version 2

Nadelstärke 5-6 mm

stiftetasche filzen
Ist das nicht knuffig?
Allein schon durch seine charmante Länge: 16cm (nach dem Filzen) … und genau richtig die Basis aus Bleistift, Kuli und Notizzettel.
Nach dem selben Schema gestrickt, nur diesmal mit „Wash it – Filz it“ Fashion. Den Honig-Ton mag ich so.
Nur den Maschenanschlag (für die gewünschte Länge) und die seitliche Anzahl an zugenommenen Maschen musste ich auf das dickere Garn umrechnen.
Ich entschied mich mit einer 6mm Nadel zu stricken, um ein lockeres Maschenbild zu haben.

Vor dem Filzen:
stiftetasche filzen, grundform
Nach dem Filzen:

stiftetasche12

Gefilzt in offener Form.
Als Innenfutter wählte ich ein Wachstuch – die gefilzte Form diente mir als Schablone.
Das war durchaus hilfreich.
Auch durch die etwas rund gefilzten Ecken ließ sich die Tasche durchaus zusammen nähen. Und gerade die „Nahtkanten“ finde ich toll.
Aber insgesamt würde ich Variante 1 (vor dem Filzen zur Taschenform zu schließen) vorziehen – es ist schlicht schneller.

stiftetasche13

Durch das Einsetzen des Reissverschlusses ist das Innenfutter gut fixiert und auch von Innen habe ich saubere Kanten.
Der Knopf musste einfach an den Zipper

stiftetasche14
 

Ich mag dünne Filzwolle.
Wobei mir dieses Schlampermäppchen besonders gefällt.
Es hat eine schöne Festigkeit durch die etwas dicke Wolle. Ist aber auch nicht zu wuchtig.
Denn da sehe ich etwas das Problem mit dicker Filzwolle (8mm). Mich beschleicht das Gefühl, dass die Wolle zu dick für diese kleine Tasche sein könnte.
Hat man dann noch einen sinnvoll nutzbaren Innenraum?

Habt einen guten Start in die neue Woche

Schlampermäppchen: Testversion 1

für NS 2,5 – 3mm

… ich hatte aus meiner „4 aus dem Stash 2015“-Tüte Filzwolle in Sockenwoll-Stärke gefischt.
Daraus müsste sich doch eine kleine Taschenform filzen lassen.
Skizziert und los gestrickt. Heraus kam:
 

schlampermäppchen, filzen

Ich entschied mich mit 3,75 mm zu stricken, um die Form (nach dem Filzen: 25cm) etwas zu strecken- um meine 20er Nadelspiele (2,5mm habe ich entschieden zu viel) zu beherbergen.
Ein Mühchen zu groß vielleicht, aber meine Nadelspiele samt Lineal haben Platz.
Nach Skizze entstand diese Grundform:

grundform schlampermäppchen, filzen

Nun hatte ich 2 Optionen: offen zu filzen, um die Tasche angenehmer zu füttern oder direkt zusammen zu nähen. Ich entschied mich für’s zusammen nähen:

schlampermäppchen, filzen

Ein Reissverschluss von Hand eingenäht und voila:

stiftetasche2
Farbe ist mir ja viel lieber und um den Stash-Abbau (musste mir heute 2 Stränge Wollmeise gönnen*g*) treu zu bleiben, … habe ich das Ganze mal umgerechnet für Filzwolle(5mm) und für dicke Filzwolle (8mm).
Ich bin dann mal in meiner Kiste kramen

Wünsche euch schöne Pfingsten.

liebe Grüße
Kathrin