Tag

zauberwiese

Browsing

Gartenzaun-Cowl

Ach das tat vielleicht gut.
Auch wenn ich anfangs nicht so recht wusste was aus dem tollen Strang „Am Gartenzaun“ werden sollte, so hat er jetzt eine schmetterlingshafte Verwandlung erfahren

gartenzaun_cowl1

Das Muster „To infinity and beyond“ machte seinen Namen alle Ehre.
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter … jap, das passt zu diesem Cowl.

gartenzaun_cowl2

Die Kombination aus Ajour und Zopfmuster war abwechslungsreich und hat unheimlich viel Spaß
gemacht. Ich hatte schon lange nicht mehr so an den Stricknadeln geklebt.

gartenzaun_cowl3

Ich hatte zwar zwischendurch ein kleines Mühchen lang die Befürchtung, dass das Garn vielleicht doch zu bunt wäre. Doch das Muster entfaltet sich erst so richtig beim Spannen: und ich wurde „belohnt“.
Ich fand sogar noch ein Photo vom Strang :o)

ausbeute

Das Muster ließ sich traumhaft stricken und ist nahezu perfekt um einen heißgeliebten Strang Sockenwolle zu vernadeln. Übrig geblieben sind 15g.

Anleitung: To infinity and beyond
Wolle: „Am Gartenzaun“ 100% Falkland Merino supertwist (zauberwiese)
Nadeln: 3,5 mm
Maße:  Umfang 88 cm, Höhe 22cm

… ich werd‘ jetzt das Wetterchen geniessen.
Euch einen schönen Nachmittag

Ins Cafe

trifft auf Felia.
Das Muster ist so klasse und die Farben des Knäuls ein Gedicht.
Dennoch brauchte Socke 2 eine kleine Ewigkeit bis sie fertig war.

feliazopf1

Das Muster verläuft vom vorderen Bein über den Oberfuss.
Von schick wildernd bis bin zu Ringeln, alles dabei.

feliazopf2

Der Clou ist das auslaufende Muster: ach, das gefällt mir ausgesprochen gut.

feliazopf3

Eine deutsche Anleitung, super beschrieben mit klaren Mustercharts.

Anleitung:  Felia-Socken
Wolle: „ins Cafe“ (zauberwiese)
Nadeln: 2,5 mm

Und diese blieben bei mir
Tja, nur ist meine Sockenschublade mit diesem Paar zum Bersten voll.

Habt ein tolles Wochenende

„Regenbogenzopf“ auf „Bauernbeet“

Ich wollte mal wieder einen seitlichen Zopf stricken.
Und so blieb ich beim Regenbogenzopf hängen (Anleitung für 6-fach Wolle).
Mit ein paar Maschen mehr ließ sich das Muster auch super für 4-fach Wolle stricken.

Regenbogenzopf

*Hüst* … das Stricken hat sich etwas hingezogen, da viele Zwischenrunden in glatt rechts zu stricken waren. Und so seltsam es klingt, aber glatt rechts dauert bei mir etwas länger.
Regenbogenzopf

Plan kommt das Muster gar nicht so recht zur Geltung, dafür ist die Wirkung weniger Verzopfungen am Fuß einfach toll.
Eigentlich wird das Muster gespiegelt, aber wer zu eifrig Socke 2 beginnt…
Es passt dafür ein bisschen zu einem „Bauernbeet“ mit angelegten Bahnen zum Bepflanzen :o)

Anleitung: Regenbogenzopf
Material: Strang „Bauernbeet“ (zauberwiese)
Zusammensetzung: 75% Merino / 25% Polyacryl
Größe: 39 (über 64 M)

Vinnland trifft Punsch

Ach, so weich umschmiegen sie meinen Fuß

Vinnland Socken

Vinnland Socken

Da ich nach wie vor nicht gern toe up stricke, habe ich das Muster mit dem Bündchen begonnen.
Sollte ich vielleicht mal wieder tun.
Nur wird bei mir der Fuß fast immer zu lang, wenn ich beim großen Zeh beginne.
Also habe ich lieber vom Bündchen gen Zeh gestrickt
Vinnland Bündchen
Die Farbe ist so traumhaft schön, dass ich direkt Appetit auf ein leckeres Glas Rotwein kriege.

Anleitung: Vinnland
Material: Strang „Feierabendpunsch“ (zauberwiese)
Zusammensetzung: 70% Merino / 20% Nylon / 10% Kaschmir
Größe: 39 (über 64 M)  top down gestrickt



Die behalt` ich gleich an