8 Results

tree of life

Search

fertig: Tree of Life – Afghan

Ich bin richtig happy.
Während des GAAA-knitalongs orderte ich noch ein paar Knäule der Cascade nach.
Denn mit zu knappem Wollkauf und unterschiedlicher Partie hatte ich schon mehr Erfahrung gemacht, als mir lieb ist.
Es bleiben, wie sollte es auch anders sein, mehr als genug Knäule übrig.
Und im Tree of life-Afghan machen sie eine viel bessere Figur statt als Knäul im Schrank, oder? :o)
tree of life afghan
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ich eine Decke über die gesamte Breite fertig stricke.
Wobei es sehr witzig war: Die Bäume wuchsen stellenweise schneller, als die Streifenfolge als Zwischensegment. Kraus links über 180M ließ mich des öfteren mal auf dem Sofa jammern.

tree of life afghan struktur

Mir gefiel auch die Blumenwiese in ihrer plastischen Wirkung.
Wobei hier die Anleitung sich stellenweise so befremdlich las, dass ich mir anfangs nicht vorstellen konnte, wie das funktionieren sollte.
Aber Reihe für Reihe nach gestrickt, ergaben die Schritte durchaus einen Sinn.

2 Sofas, 2 Decken … 2 grundverschiedene Anleitungen :)
Doch da sie farblich so schön harmonieren, bekam der tree of life -Afghan den gleichen Rand.

tree of life afghan sofa
Zum Glück habe ich nicht mehr Sofas :)
Das Gefühl eine Decke fertig gestrickt zu haben, ist toll. Aber ich musste mir schon des öfteren mal in meine 4 Buchstaben beißen, um weiter zu stricken.

Anleitung: Tree of life- Afghan
Material: Cascade 220 superwash (862) walnut heather
Nadelstärke: 5mm
Größe : 145cm x 120cm  (760g)
Rand: lace baby blanket (jap.)  mit 4,5mm (leicht abgeändert und ohne Runde 5)

„tree of life“-Afghan: Teil 2

Die Sonne scheint heute ja nur so aus allen Knopflöchern.
An sich ist ja so ein Traumwetterchen einfach nur – jetzt nicht original, aber treffend formuliert – traumhaft.
Aber um den Tag mit ein paar gestrickten Maschen ausklingen zu lassen, führt an solchen Abenden zur bekannten Disharmonie klebrig, feuchter Hände und den nicht rutschenden Maschen auf der Nadel.
Grummel, da sorgt mein Dickkopf für Gegenargumente.
z.B. stricke doch am Morgen.

An manchen Tagen, wenn mir danach ist, funktioniert das richtig gut.
Fehlende Konzentration an anderen ist ein ausreichender Indiz die Nadeln erst gar nicht
zur Hand zu nehmen.
Wenn doch, ist meine Fehlerquote zum Haare-raufen :o)

So enstanden heute morgen die letzten Reihen der „flower garden“ Musters.





Mein Afghan wächst :o)





Ich geh mal zum Tomaten-Schneiden.
Heute gibt`s leckeres Bruschetta … nam i nam.

„tree of life“-Afghan: Teil 1

ganz nach alter Frühlingsweise:

der Mai ist gekommen,
die Bäume schlagen aus…“

sprießen bei mir nur so die Bäume.
Der erste Musterchart meiner „tree of life“- Decke ist fertig.
Und es haben sich auch direkt die Trennungsreihen munter angehängt.
Es sind insgesamt 4 Baumgruppen auf 1,20 m verteilt.
Nur so auf der Rundstricknadel baumelnd schlecht zu knipsen:







… puuh, ansonsten muss ich erstmal die Osternascherei verdauen.

DIY: Upcycling Tisch im skandinavischen Stil

DIY, Tisch im neuen Design

Ich lade euch heute in mein Zimmer ein, in dem ich meinen Hobbys nachgehe. Einige Projekte sind hier zu finden: Vorn rechts die „Tree of life„- Decke auf dem Sofa … hinten das Fuchs– wie auch Patchworkkissen. Für mein Reich, dass in den letzten 2-3 Jahren seine Form angenommen hat, fehlte jetzt der passende Tisch.

Dieser kleine Tisch (aus Echtholz) hat mich seit meiner Kindheit begleitet und wurde nun das was er immer sein sollte.
Mein Tisch. Er hat nun sein endgültiges Redesign erfahren :)

Tisch vorher/1. Bearbeitung mit Kreidefarbe:

Ursprünglich war er ein klassischer Tisch mit dunkelbrauner Struktur.
Er durfte mit ins Haus und bekam von mir einen Kreidefarbe-Anstrich. (Der Post dazu Tisch im neuen Glanz)
Tja … Kreidefarbe für ein Nutzobjekt hat sich als unpraktisch herausgestellt.
Resultat der Tischplatte nach 3 Jahren:
— stumpfe Bereiche
— Abnutzung der Kreidefarbe an einigen Stellen

Refresh:

Kreidefarbe wieder abzukriegen, ist eine Sch***arbeit.
Ich habe bestimmt um die 10 Schleifbögen (elektrisch) verbraucht. Vom feinen Staub, der in der Luft hing, mal ganz abgesehen. Zum Glück war ich draussen (stellenweise mit Mundschutz).
Und wir reden hier nur von der Tischplatte.

Kreidefarbe abschleifen

Tisch und Kreidefarbe würde ich nicht wieder verbinden.

neue Oberfläche:

Ich bin zur klassischen Behandlung von Holz übergegangen.
Dazu habe ich Holzlack in weiß in mehren Schichten aufgetragen. Als Zwischenschritte die Oberfläche mit feinen Schleifpapier behandelt.
Als Finish trug ich einen Klarlack (seidenmatt) auf.

Tischplatte lackiert

neue Beine:

Allein durch eine neue Unterkonstruktion steht ein ganz anderer Tisch in meinem Zimmer.
Doch ich weiß, dass es immer noch die Tischplatte ist, die ich so eifrig als Kind bemalt hatte :)

Ich habe mich für Holzbeine aus Eiche mit schräger Aufnahmeplatte entschieden. Fündig geworden bin ich da bei ebay.
Alternativ hatte ich noch schwarze Hairpin-Beine auf meiner Liste.
Aber meine Vorliebe für Holz hat gesiegt.

 

Ein paar Schräubchen später stand mein „neuer“ Tisch in meinem Zimmer.
Die Höhe des Tisches habe ich direkt mit angepasst, so dass er nun ein schicker Beistelltisch geworden ist.

Fertig :)

 

Also falls euch euer Tisch nicht mehr gefällt … nicht direkt wegwerfen … wechselt doch einfach die Beine.
Gibt es in allen Längen … von Couchfuß bis Esstisch.

Euch einen tollen Feiertag + Wochenende

liebe Grüße
Kathrin