Author

Kathrin

Browsing

Ordnungstonne mit umlaufenden Muster

Ich bin eigentlich kein Freund von genähten Utensilos … es reizte mich eher das recht steife Material Decovil zu verwenden/ testen. Und die Tonne macht jetzt eine gute Figur in meinem Zimmer:

Ordnunsgtonne Patchwork vorn

Materialien:

— Die Anleitung findet ihr auf der Vlieseline Webseite.(Sie war die Grundlage für den Wettbewerb gewesen)
— Ich habe querbeet meinen Stoffschrank geplündert -von Stoffresten, Jelly Roll-Streifen, es war alles dabei.

Ordnungstonne Patchwork Seite

Muster:

ich habe mir die Grundmaße ohne Nahtzugabe notiert und habe mir die Maße errechnet, die ich brauche,um ein mittleres großes Muster zu gewinnen.
Mit der Breite eines Streifens ließ sich dann das Muster rundrum anpassen.

Ordnungstonne Patchwork hinten

Es war mehr Rechnen als eigentlicher Nähprozess :)
Aber auch nur um die vorgegebenen Maße der Anleitung einzuhalten.
Von Innen ist sie ganz clean … ohne SchnickSchnack und Co.

Ordnungstonne innen

Zusammenfassung.

Anleitung: Ordnungstonne vom Ideen-Wettbewerb von Vlieseline
Material: —  Baumwollstoff grau meliert
—  Streifen aus der „flow“ Kollektion von moda
— Baumwollstoff  in orange
— Schrägband für den Abschluss

 

Sodele, mit neuer Ordnungstonne, habe ich gleich mal klar Schiff in meinem Zimmer gemacht.
Und sogar der Strickecke ging es an den Kragen.
Ich hatte mit meinem letzten Projekt solche Probleme, dass ich mehr genäht habe und dieses Projekt genervt öfters in die Ecke gefeuert habe.

Jetzt ist es geribbelt … und die Maschen hangeln sich nur so von der Nadel.
Hätte ich schon viel früher machen sollen.

euch eine schöne Woche und liebe Grüße

Kathrin

Patchworkkissen Wichteln: Patchwork verbindet

Ich habe lange gezögert,ob ich an der Kissenwichtel-Aktion von Minerva Huhn mitmache.
Meine erste mit Content Nähen.
Wichtelaktionen kenne ich durchaus, doch bisher hatte ich gelinde gesagt Pech gehabt.
Das will ich jetzt nicht ausweiten … es gibt immer 2 Seiten.

Es war eine Instagram-Aktion …die sehr witzig war, da man mit Gleichgesinnten in Kontakt kam.

Kissen im Chevron-Muster

Patchworkkissen, chevron-Muster
für mich :)

Die liebe @nicibee_ hat dieses tolle Kissen für mich genäht und genau meinen Geschmack getroffen.
Keine unruhigen Stoffmuster, eher clean – und dazu in einem schicken Patchwork-Muster.

Das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.
Natürlich hockt das Kissen auf meinem Sofa in meinem Nähzimmer :)

Ich habe mal gestöbert:
Zum Beispiel ist das ein tolles Tutorial: Chevron Patchwork Pillow

Kissen im Muster „scattered geese“

Patchworkkissen, scattered geese tutorial

Meine Partnerin war September’s Quiltdelight –  eine schon eingefleischte Patchwork/Quilt-Näherin.
Hm … nicht so einfach :)
Aber ich fand im Netz ein tolles Tutorial: „scattered geese quilt„, dass wie gemacht für sie war.

Das Prinzip ist in der „Quilt as you go“-Technik.
Man arbeitet direkt auf dem Vlies und beginnt in dem Fall in der Mitte.
Dabei näht man komplett mit Quiltgarn, da die Streifen erst angenäht und im Anschluss direkt gequiltet werden.
Reihe für Reihe arbeitet man sich so nach aussen.

Ich habe bisher auch noch nicht soviel Patchwork genäht, doch ich finde die Technik anfängertauglich.
Reihe für Reihe kann man in Ruhe die Stoffe kombinieren und muss nicht im Vorfeld alles abstimmen und zuschneiden.
Als Vlies entschied ich mich für Soya-Mix 278 (50% Soya| 50% Baumwolle).
Auf synthetisches Vlies habe ich bewusst verzichtet. Allein wegen der Haptik und der eher aufgestellten Fasern.

TIPP: wascht das Soya-Vlies unbedingt vor.
Ich hatte ein Teststück genäht und dies gewaschen-war nicht wieder zu erkennen :)

Zusammenfassung:

Tutorial: scattered geese quilt“ (Quilt as you go Technik)
Material: — Baumwollstoffe:
+ grau meliert für leichten Kontast und als Rückstoff
+ Stoffe der Zen Chic Kollektion: „Paper and ink“
+ rosa als Kontrast

— Vlies: Soya-Mix 278
— Quiltgarn: Aurifil 2309 (silverwhite)

 

Es war ein toller Austausch/ Erfahrung.

 

liebe Grüße …Kathrin

DIY: ich – ein Nähwittchen auf Tasse (Folie/Laserdrucker)

Sich selbst auf eine Tasse zu bannen, macht tierisch Spaß.
Wir sind jetzt alle keine Picasso’s … muss man auch nicht.

DIY,Tasse bemalen, nähwittchen

Der Reiz sich selbst mittels einfacher Mittel auf einer Tasse zu verewigen … das zählt.
Oder jedes andere Motiv :)
Da es für euren eigenen Bedarf ist,könnt ihr auch Motive aus dem Netz (z.B. auch Handarbeitsutensilien) verwenden.

Materialien:

— Wasserschiebefolie ( z.B. skullpaper || klappte mit dieser auf Anhieb)
— Tasse etc. (z.B. Tasse)
— eventuell Papier/Stifte … PC + Grafikprogramm

Motiv wählen:

Hier gibt es unzählige Möglichkeiten.
Mich reizte eine Tasse mit dem Aufdruck „Nähwittchen“.

Ich habe mich skizziert und mit Tusche vorgezeichnet/leicht coloriert.
Und im Anschluss das Motiv mit Hilfe eines Grafikprogramms ausgearbeitet (ich nutze am liebsten Corel Paintshop).
Dafür braucht man kein Photoshop etc.
Alles Geschmacksache.
Ich mag die Kombination aus sichtbaren von Hand gezeichneten Linien und den punktuell angepassten Stellen per PC.

DIY,Tasse bemalen, nähwittchen
im Vergleich mit nachgebesserter Partie unter’m Ohr *gg*

Ich bin jetzt auch keine große Künstlerin :) …doch ich bin’s … Also ab damit auf die Tasse. gg

Motiv drucken und aufbringen:

Die Folie hat 2 Seiten: Mit Aufdruck und stumpf ist die Rückseite.
Das Motiv wird auf die glänzende Seite gedruckt. (funkioniert nur mit einem Laserdrucker)

Mit einer Schere das Motiv ausschneiden und in ein flaches Gefäß mit Wasser legen.
Nun 30-60s warten und die obere Schicht löst sich vom Trägerpapier.
(das selbe Prinzip wie bei Kinder-Tattoos)
Das Motiv auf die Tasse schieben und mit einem Pinsel/Krakel glatt streichen.

Meine Tasse habe ich anschließend in den Backofen gesteckt (110°C 15-20 min laut Anleitung).
Und so das Motiv fixiert.
Mit Keramik,ob Schüssel, Tasse oder Teller kein Problem.

Die Folie lässt sich auf den unterschiedlichsten Hintergründen anwenden.
Je nach Material kann man zum Trocknen einen Fön verwenden oder plant einen Tag Trocknungzeit ein.
Empfohlen wird hier eine Schicht Klarlack aufzutragen, um die Haltbarkeitsdauer des Motivs zu verlängern.

Fazit/Tipp:

DIY,Tasse bemalen, nähwittchen

Die Wasserschiebefolie funtioniert super – hat aber auch ihren Preis.

TIPP 1: macht vorher unbedingt den ein oder anderen Probedruck auf Papier, bevor ihr die Folie verwendet.

TIPP 2: dünne Linien verwenden/ bei meinem Ausdruck waren zu dicke Linien (gut zu sehen am Bündchen und auch beim breiten Brillensteg) mit kleinen Schönheitsfehlern (fehlende Farbstellen) behaftet.

Im Backofen fixiert, merkt man diese nicht. (keine Unebenheiten etc.)

 

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche.

liebe Grüße … Kathrin

nähen verbindet: Geldbörse gegen Schlüppibeutel

Allein der Titel war es mir schon wert:)
Der „oh my deer“ Stoff verzauberte in mehrer Hinsicht.
Denn das Bastelschaf war so angetan von der Geldbörse mit witzigem Getier, das sie mir ein Deal vorschlug:

Geldbörse gegen Schlüppibeutel

Und ja …ich habe erstmal nachschauen müssen,was sie mit Schlüppibeutel meinte. gg
Allemal witzig … Also ging ich auf den Handel ein.

Geldbörse

Die Geldbörse ist aus meinem letzten Rest entstanden. Bei ihr guckt vorn ein Igel um die Ecke:

geldbörse genäht

Das Innenleben ist wie bei meiner aus den Resten der Kombistoffe entstanden:
Geldbörse von innen

Schlüppibeutel

Ich hatte freie Wahl und entschied mich für den tollen Canvas mit Füchsen.
Wichtig war mir auch die gelbe Kordel … soll ja schließlich auch zum Trolley passen :)
Mein Schlüppibeutel, der mich direkt Ende September begleiten wird in voller Größe:
Schlüppibeutel

Wäre ich auf die Idee gekommen mir einen Schlüppibeutel zu nähen?- eher nicht.
Obwohl mich das Kramen nach einem Beutel für Dreckwäsche jedes Mal genervt hat.

Aber so: ich finde ihn witzig gerade mit dem Schriftzug und er wird mich bestimmt bestens unterwegs unterhalten/ für Ordnung sorgen.

Einen Drecksack gibt’s übrigens auch in ihrem Shop: „one for the road“ (etsy).

So, das steht doch wirklich unter dem Motto: „Nähen verbindet„.
liebe Grüße und euch ein tolles Restwochenende

… Kathrin