Tassenuntersetzer, Mug Rug, bemalt

Ein Gedanke, der schon länger in meinem Kopf wie ein Planet seine Runden dreht, waren diese Tassenuntersetzer (Mugrug).
Das Arbeiten mit Textilfarben auf Stoff hat es mir richtig angetan.
Auf SnapPap (veganem Leder) gezeichnet, sind sie sogar waschbar.

Das wäre doch auch eine Geschenkidee für Weihnachten

Anleitung für bemalte Tassenuntersetzer:

Tassenuntersetzer, Mug Rug, bemalt

— grob das Motiv skizzieren
— diese auf SnapPap übertragen und mit Textilfarben colorieren
— die Akzente habe ich später mit einem wasserfesten Tuschestift gesetzt … ein Textilstift geht genauso gut.

— Farben: weiß, braun, helles blaugrau, dunkelgrau und bronze
— zur verwendeten Farbpalette ein passendes Nähgarn auswählen

Tassenuntersetzer, Mug Rug, bemalt

— nach Belieben verstärken (Stoff und Vlieseline, Wollfilz, etc.)
— ich habe mich für 2 mm starken Wollfilz in Magenta entschieden … und diesen mit Stylefix fixiert
— dann einfach nur noch ein Naht zum Verbinden setzen

Kurzum: schon fertig
Für jeden eine Tasse dabei:
von klassisch elegant, ein kleiner Humpen … Oma’s gute Tasse oder ganz einfach ein Kaffeepot.
Jede mit einem Hauch von „handgemacht“.

Tassenuntersetzer, Mug Rug, bemalt

Materialien:

Farben: — Marabu Textilfarbe (weiß,dunkelbraun)
— VersaCraft (Sky Mist) // Stempelkissen für Textilien
— Rico Textilfarbe (Bronze)
Buttinette Perlfarbe (grau)
… und ein Textilstift/ wasserfester Stift für die Details
 Sonstiges: SnapPap (hellbraun)
— Wollfilz „Duplia“ (Farbe: Magenta)

So … Ich werde sie nun direkt mal einweihen.
Euch einen gemütlichen Sonntag

liebe Grüße … Kathrin

Kommentar verfassen