Windeltasche mit Humor – mit eigener Zeichnung

Windeltasche mit Zeichnung

Motiv:

Das Motiv ist aus meiner Feder:)
Und spiegelt meinen Gesichtsausdruck wider:

  1.  Wenn meine Nichte „Dadin komm'“ ruft und der Windelalarm Knopf gedrückt wurde.
    Ich würde da am liebsten flüchten … doch wenn 2 Kulleraugen wollen, dass ich dabei bin.
  2. Ein total entspannter Gesichtsausdruck wenn alles vorbei ist. :)

Leben halt :)
Und da meine Freundin ihr 2. Mädchen bekommen hat, kam eins zum anderen.

Windeltasche innen

Material/Anleitung:

Verwendet habe ich wieder die Transferfolie von skullpaper. Wobei man hier tierisch aufpassen muss.
Ein Motiv auf T-Shirt gedruckt … auskühlen lassen … anziehen.
Hier wurde es ein paar Strapazen ausgesetzt.
— Wenden (habe eine sehr große Wendeöffnung gelassen)
— während des Nähprozesses und dem glatt Bügeln der neu gesetzten Nähte: am besten nicht auf’s Motiv kommen

Ist mir einmal auch passiert (am Rand) und man nimmt wieder Farbe ab.
Zugegeben … ich wollte auch zügig weiter nähen. Pause von einem Tag? (nach 24 Std. waschbar) … muss ich mal probieren.

Für die Windeltasche (freebook von Frau Mathilda) habe ich Baumwollstoffe verwendet… Wachstuch ist von der Haptik nicht so meins.
Das Freebook kann ich euch nur empfehlen.
Ich habe zusätzlich die Kanten der Fächer versäumt.

Motiv:   eigene Zeichnung || ausgedruckt auf Transferfolie
Anleitung:   Windeltasche (freebook) von Frau Mathilda
Material: —  Baumwollstoff gestreift
—  Baumwollstoff (rosa und weiß) aufgegriffen aus dem Motiv
— Gummikordel in weiß

liebe Grüße
Kathrin