Strandläufer Tasche

Darf ich vorstellen: mein Strandläufer.
Dieses Taschen-Ebook versteckte sich vom 1.-12. Dezember im Adventskalender von farbenmix.
Ich bin eher zufällig darüber gestolpert und war sehr skeptisch.
Stoff zu kaufen und nicht so richtig zu wissen, wie die Tasche aussehen wird, war mir nicht so ganz geheuer.
(denn ich kaufe Material nur Projekt bezogen)

Aber die Idee gefiel mir so gut, dass ich es mir in den Fingern juckte.
Vorgehensweise: Stash-Vorräte plündern und schauen, was sich daraus ergibt.

Strandläufer Tasche
Was soll ich sagen: in geselliger Runde  mit netten Mädels( auf Instagram)  hat das ungemein Spaß gemacht.
Und meine Stoffe ergänzten sich mit jedem Schritt zu einer Schönheit.

Strandläufer Tasche

Im Boden habe ich Paspelband in taupe eingearbeitet (Stash), dass aber elastisch ist.
Das funktioniert :)… aber hat so seine Tücken.
Das Innere der Tasche ist ganz schlicht aus Leinenstoff mit einer aufgesetzten Tasche aus weißem Baumwollstoff.

Ich mag es eher schlicht, so dass nur die Stoffe für sich sprechen.
Daher keine Taschenbaumler oder Webband-Verzierungen.
Nur um die unterschiedlichen Außenstoffe zu verbinden, habe ich ein rundes Label  genäht und auf die Taschenklappe gesetzt.

Zum Schluss musste ich doch noch eine kleine Bestellung vornehmen. Denn die Tasche gefällt mir so gut, dass ich sie richtig abrunden wollte. Dazu gehörte  ein farblich passendes Gurtband + Verschluss.

Anleitung: Strandläufer (farbenmix)
Material: – „Texture Slots Soft“ aus der Sketchbook- Collection (art gallery)
– Baumwollstoffe  (petrol und weiß)
– 2 Leinenstoffe naturfarben
Größe:  30 cm hoch |  37 cm  breit (ca. 11 cm tief)

 

Für’s nächste Jahr heißt das: etwas größeren Stash in Baumwollstoffen (bis Ende Nov.) anlegen, so dass ich bei der nächsten Adventskalender-Tasche mitmachen kann;)

liebe Grüße … Kathrin

4 Comments

  1. Finde diese Tasche super schön. Werde diese auf jeden Fall nachnähen, da ich sehr oft mein Notboot mit sich schleppe.

  2. Hallo Kathrin,

    deine Tasche ist super geworden. Habe im letzten Jahr schon die „Packs ein“ genäht und mir auch dieses Mal die Anleitung gespeichert. Die werde ich mir Anfang des Jahres auch noch nähen.

    LG Martina

    • Kathrin Reply

      Hallo Martina,

      thx :)
      Du wirst an dem Schnitt deine Freude haben … sie ist schön geräumig, aber auch nicht zu groß.

      liebe Grüße
      Kathrin

Write A Comment