Boyfriend-Hose aus Doubleface-Jeans

Yeah … die Sonne scheint und ich habe mich endlich getraut, die Boyfriend-Hose von leni pepunkt zu nähen.

boyfriend Tasche

der Schnitt + die Größe:

Mehrfach begegnete mir der Satz beim Lesen der Anleitung: … bitte richtig messen – es sind nur Zahlen.
Nicht ohne Grund :)
Normalerweise trage ich eine sympathische 40 … doch hier kam beim Messen und Vergleichen für den Zuschnitt eine fiese 44 raus.
Jup … da kriegt man Komplexe … gerade nach der Plätzchen-Zeit. gg
Ich habe ein bisschen rumgefragt und unter Frauen haben wir ohne Umschweife das Größenproblem angesprochen.
So wusste ich, dass die Abschweifung ähnlich ausfiel und da ich nie Probeteile nähe … schnipp/schnapp.

–> Zähne zusammen beissen und die ermittelte Größe zuschneiden

Als Hilfsmittel bei Bedarf eine gut sitzende Hose zum Vergleich zur Hand legen.

Material:

Ich bin dennoch etwas auf der sicherlichen Seite geblieben, da ich mich für einen Jeansstoff mit Elasthan entschied.
Gereizt hat mir hier aber die Doubleface-Optik (grau-limette), die mir Raum zum Spielen gab.

In der Anleitung werden 2 Vlieseline-Arten empfohlen.
1) H 410 (bleibt dehnbar)
2) H 250 (bleibt steif) … Der Sattel mit aufgebügeltem Vlies

Ich habe hin und her überlegt und mich für H 250 entschieden. Allein auch schon, weil ich einen Jeansstoff gewählt habe.
Die Entscheidung bereue ich nicht, dennoch ist es unter den Knöpfen/Knopflöchern etwas „trickig“ … da es hier doppelt liegt.
Aber die festere Struktur gibt der Hose wieder etwas mehr Jeans-Flair.

Nähen:

Die Anleitung ist super erklärt und beinhaltet mehre Verschluss-Möglichkeiten sowie Anpassungstips.
Ich entschied mich eine sichtbare Knopfleiste zu nähen.
Da mein Jeansstoff (280 g/m²) zu einem klassischen (>350 g/m²) eher dünn ist, schnitt ich alle Taschenteile aus meinem Stoff zu. Das klappte super.
Die Taschen sind auch mein Eyecatcher geworden, in dem ich diese in limette hervorhob.

Schritt für Schritt fügten sich die Teile zusammen und ich frage mich, warum ich eigentlich so einen Bammel vor der Hose hatte. Ich hatte vorher nie Details wie Sattel/Bund und Gürtelschlaufen genäht … aber das ging echt besser als ich dachte.

Passform:

boyfriend

 

boyfriend

 

YEAH … sitzt, wackelt und hat Luft.
Die Hose sitzt einfach super. Die fiese 44 kommt hin. Mit Vorteil des stretchigen Materials.

Stolz wie Oskar :o)

*enthält Werbung unbeauftragt*

Zsammenfassung:

 

ebook Boyfriend-Hose von leni pepunkt
Material Doubleface Jeansstoff (grau/limette)
Verstärkung Vlieseline H250
Größe Zuschnitt Größe 44 (trage sonst eine 40)

Material- den tollen Doubleface – gibt/gab es noch in anderen tollen Farbkombis // wie auch das ebook kann ich euch nur empfehlen.
Beides für den – ich näh‘ mir mal ne Hose ohne Gummi – bestens geeignet :o)

liebe Grüße … Kathrin