Herbst-Zeit ist auch die Zeit, in der man wieder zum Bücherwurm mutiert.
Noch einige ungelesene Krimis warten darauf von mir durch schmökert zu werden und auch das ein oder andere neue Buch sucht die Gesellschaft im Bücherregal.
So tummelt sich das Buch „weekend knitting“ nun neben anderen Strickbüchern und fällt doch auch wieder aus dem Rahmen:





Ich hatte es schon länger auf meinem Wunschzettel stehen.
Es enthält raffinierte Ideen für Zuhause, von Schals, Socken und Stulpen bis hin zu lustigen Kleinigkeiten.
Aber raffiniert eingeflochtene allgemeine Notes geben dem Buch direkt eine schmökernde Note.
Wo findet man zwischen den Anleitungen zum Beispiel schon ein Plätzchen-Rezept? :o)
Zum anderen kullerte der Zauberball „Schokoladenseite“ ( eine spezial edition und somit keine crazy Variante) mit aufs Bild.
Und er ist schon eingeplant und wird absolut unsockig verstrickt.
(daher seine Wandlung in 2 kleinere Knäule)


Mein aktuelles Projekt kann ich gar nicht zeigen.
Mich hatte das Tücher-Wichteln (unter Forum stricksüchtigen Ladies) so gereizt, dass ich mich anmeldete.
Es wächst auch merklich, ist aber dennoch knifflig.
Ende Oktober wird es dann verschickt, tja und bis dahin kein Bild.


Für entspanntes Stricken ohne großes Nachdenken, Zählen etc. habe ich den Pullover für meine Schwester angefangen.
Hier ein Beweisfoto für dich :)





Und was hat das nun alles mit Butterbier zu tun?
Ich saß letztens am PC und durchstöberte amerikanische blogs nach Halloween-Ideen … und stolperte über das Rezept von Butterbier a`la Harry Potter.
Meine Ader für Fantasygeschichten zuckte und meine Augen begannen zu leuchten.
Die Frage, ob und wie so ein Butterbier schmeckt, drängte sich mir bereits beim ersten Schauen der „Harry Potter“-Filme auf.
Ich bin direkt die Zutaten durchgegangen und kam ins Grübeln, denn z.B. Butterscotch Sirup kannte ich gar nicht.
Also im Internet gestöbert und zum Glück auch in Deutschland erhältlich.
Eine Flasche holpert mir bereits langsam entgegen.

Und wer mag kann die Tage, zwar nur virtuell, ein Butterbier mit mir trinken :)