das Tauchen/Suchen im Immobilienmarkt ist wirklich frustrierend.
Mit dem Gefühl gegen den Strom zu schwimmen, sehe ich mich gegen eine Wand gepresst.
Horrende Preise, Hinterhertelefonieren … und erst nach Tagen (in den die Gefühle schon Freudensprünge vollführen) darüber informiert zu werden, dass bereits eine andere Reservierung vorliegt.
Das hinterlässt Spuren.

Ich bin so frustriert, gepaart mit so starken Emotionen, dass ich dies nicht wirklich im blog und an meinen Stricknadeln auslassen will.

Aber so langsam kehrt wieder etwas Ruhe ein :)