[FO] Llevant  aus alpakka silke

Es ist mal wieder ein Pullover von den Nadeln gehopst. Ein Leichtgewicht im cleanen Chic – Llevant von Isabell Kraemer.
Glatt rechts und top down gestrickt – ok, dass dauert zwar immer etwas bei mir – aber die kleinen Details haben mich total gereizt.

Llevant Pullover

Pattern: Llevant Pullover

Das pattern (auch in deutsch) lässt sich super nacharbeiten. Kleine Details machen ihn einzigartig ohne zu dick aufzutragen.
Am Halsausschnitt auf der Vorderseite ist ein kleines Ajourmuster in Dreiecksform gearbeitet und im Rücken befindet sich eine kleine neckische Knopfleiste. Der Pullover wird nahtlos erst offen (für diese Details) mit verkürzten Reihen gearbeitet. Nach Rundenschluss wird der Schulterpart durch Raglanschrägen definiert.

Zum Abschluss erhält der Sweater im unteren Part ein Hebemaschenmuster mit Kontrastgarn. Vielleicht kommt daher auch der Name Llevant für Osten.

*enthält Werbung unbeauftragt*

Material und meine Anpassungen

Ich hatte da noch dieses traumhaft weiche, leichte Garn von Sandnes Garn in meinem Stash. Alpakka Silke in der coolen Farbe gelbgrün (FbNr.2005/ alte Farbe). Unschwer zu erkennen, dass es meine Liebliengsfarbe ist *gg*.
So butterweich aus 70% Baby Alpaca und 30% Mulberry Seide. Ein von der Stärke her gut passendes Garn (aus meinem Bestand) für das Hebemuster stellte sich als sehr ungeeignet heraus. So dass ich lange überlegte, welcher Farbton aus der Palette der Alpakka passen würde. Meine Wahl fiel auf Khaki (3051) – ein dunkler Ton, mehr grau als grün.


Llevant sweater

Das Garn ließ sich super verstricken, so dass auch das Hebemaschenmuster angenehm zu arbeiten war.

Llevant

meine Anpassungen

Mein Garn war minimal dünner als für das pattern ausgelegt. Die Maschenprobe demzufolge auch etwas kleiner, zumal ich auch fest stricke.
Ich hatte im Vorfeld zum anderen auch gelesen, dass vielen der Ausschnitt zu weit war und sie diesen verkleinert haben.
Dass hatte ich direkt in meine Überlegungen mit einfliessen lassen.
Zum anderen stand in der Anleitung zum Titelmodell der kleine Satz: „Das Bild zeigt den Pullover mit ca. 7 cm zusätzlichem Brustumfang getragen.

Ich wollte den lockeren Fall des Titelmodells erreichen.
Laut Messen wäre ich eine M1- M2. Unter meinen Vorraussetzungen (Garn, kleinere MaPro) war mein Ziel eine M2-L .
Begonnen habe ich mit der Größe M2 und 3,25 mm NS. Ich erhielt dadurch einen kleineren, aber dennoch legeren Ausschnitt, den ich perfekt finde. Von meiner MaPro ausgehend, wählte ich anschließend NS 3,75mm und ging dann zu Größe L über. Da ich fest stricke, ergab dies ein gutes Maschenbild ohne zu locker zu wirken. Die Abschlüsse habe ich mit einer 3,5 mm Nadel gestrickt und abkettet.

Zusammenfassung:

Anleitung:Llevant von Isabell Kraemer
MaterialSandnes Garn „Alpakka Silke“ – linksgestrickt .de führt beide Farben
(gelbgrün Farbnr. 2005 | oliv Farbnr. 3051)
Größe M2 – L für einen lockeren Fall
Gewichtder Pullover wiegt nur 275 g

Das Hebemaschenmuster rollte sich frisch gestrickt etwas auf. Ich war etwas skeptisch, ob der schmale Abschluss ausreicht um diesem Effekt entgegen zuwirken.
Doch nach der Wäsche und dem Spannen hatte ich einen tollen Saum.

Und da das Wetter so unbeständig ist, etwas Zeit lassen kann es sich schon noch :) – mein grünes, wärmendes Leichtgewicht liegt in greifbarer Nähe.

Habt ein gemütliches Wochenende.
liebe Grüße … Kathrin