FO: Mönch nach M. Isager

… oder es grünt so grün.

Mönch stricken

Marianne Isager spielt für mich immer raffiniert mit re/li Maschen und so hat es mir wohl auch der Mönch angetan. Die kastige Grundform erhält durch die schräg laufenden Streifen und die kleinen Details aus Kontrastgarn ihren Charme. Die kleine Ärmeltasche als Goodie fand ich witzig.
Den sportlichen Look unterstreicht die Kapuze mit Troddel.

Mönch stricken

Ein Liebhaberstück …

… auch wenn der Pullover recht kurz ist.
Ich hatte ihn um einige Zentimeter verlängert, dennoch eine ungewohnte Länge.
Aber genau das richtige zum „Überstreifen“ an kühlen Frühlings/Sommerabenden.

moench5

Gefachtes Garn zu verstricken hat ja so ihre Tücken, aber ich mag den dezenten rustikalen Look. Und das Zusammenspiel der Unterschiedlichen Grüntöne ist im Detail ein Traum.

Anleitung: Mönch aus dem Buch „Stricken a`la Carte
Material: – gefachtes Garn „Maigrün“ | Merino/Baumwolle/Acryl- Mischung (Steffis Wollzauber * )
Katia Basic Merino (Farbe 14)
Nadelstärke: 5 mm
Verbrauch :  486 g

Habt morgen einen tollen Start in die Woche.
Hoffentlich mit Sonnenschein.

liebe Grüße … Kathrin


* Steffis Wollzauber hat ihren Online-Shop mit gefachten Garnen mittlerweile geschlossen. Eigentlich schade.

@ Anja: Überlesen hatte ich es nicht :) Aber die Lichtverhältnisse sind so bescheiden.