foundation paper piecing: Flower Power – Kissen
flower power kissen Ich bin zufällig über die tolle Vorlage „Flower Power“ von unicornharts gestolpert. Aufkeimende Frühlingsgefühle … Lust auf Farbe: zumindest musste ich sie mir spontan nähen.
*enthält Werbung unbeauftragt*

Die Vorlage „Flower Power“

Fertig genäht nach der Paper Piecing Vorlage haben die Blumen einen Größe von 18 x 23 cm. Ich habe mich für einen dunklen Hintergrund entschieden,so dass die kräftigen Farben so richtig schön leuchten. flower power foundation paper Da die Blumen recht groß ausfallen, entschied ich mich das Panel als Kissen einzubetten. Ich bin bei Grau geblieben und nehme für 50x50cm Kissen gern nur 47x47cm (ohne NZ) als Maß der Hülle. Für mich muss ein Kissen dick und flauschig sein :)

Nähen/Quilten

Für die Rückseite hatte ich nichts Überwältigendes geplant: uni rosa als Hotelverschluss. Simpel, schnell. Die Vorderseite ließ mich dann etwas Grübeln. Durch die unterschiedliche Höhe der Vorlage sind die grauen Randstreifen unterschiedlich breit. Für das Quilten wollte ich umlaufend ein einfaches Muster – doch wie wird das symmetrisch in den Ecken? Ihr werdet es nicht glauben, aber ich bin schrecklich mathematisch vorgegangen und habe mir 2 Schablonen zugeschnitten. Kissen rein und ab auf’s Sofa.
Vorlage Flower Power (free / foundation paper)
Material Baumwollstoffe /Reste aus der „flow“ Kollektion von moda
Vlies Vlieseline H630
Größe 47×47 cm