GAAA – last but not least :)

Gibt es einen Weihnachtsstern … gestern emsig genadelt während Aliens meinen Fernseher attackierten.
Das Design ist auch aus Great American Afghan.
Der Stern ist im Heft Patch Nr. 2 auf Seite 10/11 (Design von Paula B. Levy)
— Größe: 29cm x 29cm
— Verbrauch: 42 g

Und natürlich darf jetzt kein Bild von meiner wolligen Char fehlen… 20 Patches mit vernähten Fäden, die gleich in die Waschmaschine wandern.
So sieht der Stapel zwar recht schlicht aus, aber er hat eine stolze Höhe von 20cm.

Momentan liegen sie Probe brav nebeneinander … und ich habe die einzelnen Reihen geknipst, sodass ich sie dann ohne Schwierigkeiten zusammenfügen kann.
Genau so, wie es einfach stimmig ist von Noppen, Zöpfen, Formen und Figuren :o)

So auf geht`s in die Waschtrommel :)

Nachtrag:

das Photo ist zwar nicht so berauschend von der Qualität, dafür von der Quantität :o)
Meine Kamera gähnte mir die Ohren zu, doch nachdem ich 1h auf dem Boden rumgerobbt und mit gefühlten 100 Stecknadeln die Depronplatten (sowas hat der Modellbau-liebende Mann in der Ecke stehen) gepiesackt habe – musste ich doch unbedingt ein Photo schießen.


20 gespannte Patches.