jollyhat1

Passend zum Start in den Herbst und somit startklar, wenn der Wind wieder mehr Fahrt aufnimmt: meine Jolly-Mütze :o) Gestrickt nach der Anleitung: Jollyoly Hat.
Das auf einer Seite verlaufene Muster gefiel mir so gut, dass ich mir die Anleitung gönnte.
jollyhat2
Witzig war das Entstehen des kleinen Pompom. Ich war zu faul mir Pappscheiben zu schneiden und angeregt durch ein Video im Netz auf Alltagsgegenstände zurück zu greifen, kam mir die Idee mit der Wäscheklammer:
jollyhat_pompom

jollyhat4

Ich mag das satte Senfgelb:
jollyhat5

Anleitung: Jollyoly Hat (Kaufanleitung)
Wolle: Extra Soft Merino Fino (smc select) Farbton: senf
Nadeln: 3 mm und 3,5 mm
Größe: gestrickt nach Größe L

Passform:
Meine Mütze hat nicht ganz den stark ausgeprägten Slouch-Effekt, wie auf den Bildern der Anleitung.
Was ich etwas schade finde, denn die Mütze selbst finde ich klasse.
Liegt zum einen auch daran, dass ich fest stricke.
Aus diesem Grund entschied ich mich Reihe 1-10 nicht 4 sondern 5mal zu wiederholen.
Was eine super gute Entscheidung war: denn so sitzt sie locker mit Hang zum Slouch-Effekt und nicht passgenau auf dem Kopf.