Ich bin eigentlich kein Freund von genähten Utensilos … es reizte mich eher das recht steife Material Decovil zu verwenden/ testen. Und die Tonne macht jetzt eine gute Figur in meinem Zimmer:

Ordnunsgtonne Patchwork vorn

Materialien:

— Die Anleitung findet ihr auf der Vlieseline Webseite.(Sie war die Grundlage für den Wettbewerb gewesen)
— Ich habe querbeet meinen Stoffschrank geplündert -von Stoffresten, Jelly Roll-Streifen, es war alles dabei.

Ordnungstonne Patchwork Seite

Muster:

ich habe mir die Grundmaße ohne Nahtzugabe notiert und habe mir die Maße errechnet, die ich brauche,um ein mittleres großes Muster zu gewinnen.
Mit der Breite eines Streifens ließ sich dann das Muster rundrum anpassen.

Ordnungstonne Patchwork hinten

Es war mehr Rechnen als eigentlicher Nähprozess :)
Aber auch nur um die vorgegebenen Maße der Anleitung einzuhalten.
Von Innen ist sie ganz clean … ohne SchnickSchnack und Co.

Ordnungstonne innen

Zusammenfassung.

Anleitung: Ordnungstonne vom Ideen-Wettbewerb von Vlieseline
Material: —  Baumwollstoff grau meliert
—  Streifen aus der „flow“ Kollektion von moda
— Baumwollstoff  in orange
— Schrägband für den Abschluss

 

Sodele, mit neuer Ordnungstonne, habe ich gleich mal klar Schiff in meinem Zimmer gemacht.
Und sogar der Strickecke ging es an den Kragen.
Ich hatte mit meinem letzten Projekt solche Probleme, dass ich mehr genäht habe und dieses Projekt genervt öfters in die Ecke gefeuert habe.

Jetzt ist es geribbelt … und die Maschen hangeln sich nur so von der Nadel.
Hätte ich schon viel früher machen sollen.

euch eine schöne Woche und liebe Grüße

Kathrin

Write A Comment