Organisation: Taschenkalender

Neues Jahr, neuer Kalender.
Mit dem Hintergedanken, diese Jahr etwas organisierter zu sein, bekam mein Busy b Terminplaner sticky notes und eine Stiftetasche.

terminplaner1Eigentlich gemein viele Worte über einen ausverkauften Kalender zu machen.
Daher mache ich es kurz: Wer mich kennt, weiß, dass ich allein schon wegen der Vögel schwach geworden bin. Doch genial an diesem ist, dass man eigentlich 2 Terminplaner in einem hat.
Zum anderen hat er hinten eine Lasche, um sticky notes ( die  Sticky Notes Pfeile  fand ich einfach genial ) immer griffbereit zu haben.

terminplaner2
Die Gummilasche für einen Stift ist super, doch mit nur einem Stift komme ich nicht weit und entdeckte eine Seite mit unendlich vielen Taschen-Tutorials.
Dabei stieß ich auf eine flache Stiftetasche, deren Prinzip ich so witzig fand, dass ich sie testen musste.
Trotz des bebilderten Tutorials hatte ich an einer Stelle einen Knoten im Hirn.
Aber an sich genial 2 Stoffe zu kombinieren und nur durch das Ineinander-Stülpen 3 Fächer zu erhalten.

Geöffnet hat sie ein großes Hauptfach und eine Vordertasche:
terminplaner3

Und zusätzlich ein Fach auf der Rückseite.

terminplaner4

Gerade durch ihre flache Form passt sie super unter das Gummiband.
Die Form finde ich einfach super, doch muss man sehr genau arbeiten.
Nur etwas farblos meine Testtasche :)

Wie sieht’s bei euch aus: neue Organisationsansätze?

sonnige (ach das tut so gut) Grüße …Kathrin