Vergaß ich doch glatt ein Bild zu knipsen, als ich die Socken aus Holunderblüte* auf Reisen schickte.
Und was für ein Liebesreigen: die Füsse der stolzen Trägerin wollten sie nicht mehr ausziehen.
Na gibt`s denn sowas?
Kurzer Trennungsschmerz für ein Photo:

Sockenwolle (Holunderblüte*) mit 87% BW-Anteil [Ewas Sockenwolle] Schaft-Muster:“Ringerl“ S.86 aus „Omas Strickgeheimnisse“

Jaja ich weiß – ich bin ein böses Kind :o))

Apropos Holunderblüte: von der leckeren Holunderbeer -Marmelade gibts nicht zufällig noch ein Glas im Keller?

Nachtrag der mir liebsten Art:
Es steht 3:1 im Familienclan für Marmelade aus Holunderbeeren.
Da im Keller kein Glas, mit Spinnenweben verhangen, mehr wartet – juhu, gibt es dieses Jahr frische Marmelade.
Lecker und ich muss keine Beeren vom Strauch zupfen :o)