Eigentlich wäre ich heute auf den Weg gen Strand und Meer.
Ein kleiner Besuch bei den Schwiegereltern, die ihr liebstes Urlaubsziel vor vielen Jahren zur neuen Heimat wandelten.
Eigentlich, denn nun habe ich hier einen kranken Mann.
Dazu gibt es nicht viel zu sagen :o)

OK, verschoben ist nicht aufgehoben und das Meer schwimmt mir nicht davon.
Da mein Schwiegervater Geburtstag hat und selbst gestrickte Socken mag, durchkramte ich meine Sockenwoll-Box.
Meine Ausbeute für einen Herrn mit festen Traditionen ist zum Jammern.

Zur Wahl stehen: ein gähnend spannendes Uni -Rehbraun oder ein wilder Mix aus Blautönen.
Oder aber,  ich „tippel“ morgen in die Stadt und ergebe mich den selbst in den Korb hüpfenden Knäulen :o)
Ich sollte sie zumindest mal anstricken, seufz.
An Schuhgröße 45 darf ich erst gar nicht denken … hoffentlich kommt heute Abend ein spannender Krimi.