Ich habe mir noch nie eine Tasche genäht.
Und dachte, so als Sommerprojekt, wage ich mich da mal ran.
Beim Durchstöbern nach interessanten Taschen (was es da nicht alles gibt) stolperte ich über die the  fat quarters bag von melly &me, kurz: die oder keine :o)
Nun habe ich alle Materialien zusammen getragen und es beißt mich der kleine Zweifel, ob das so klappen wird.
Jaja, ich gebe es ja zu: ich bin ein Angsthase :)
Ich habe mir sogar extra die Anleitung und die Stoffe in den USA bestellt, weil ich unbedingt den unteren Stoff wollte: Floral North Meadow in Brown … und an diesen ist schwer ran zukommen.
(aus der Central Park Collection von Kate Spain)


Wenn schon , dann eine Gute-Laune-Tasche. Deswegen gesellen sich
— ta dots petrol (Michael Miller)
— Park Slope Floral swirl lime (Erin McMorris )
dazu.

Ich habe echt Bammel loszulegen.