Oh ich mag die Stille an einem Sonntagmorgen.
Genüsslich mit zerzausten Haaren den ersten Kaffee trinken und nebenher etwas im Netz surfen.
Und :o), ich suche heute etwas spezieller, denn ich darf mir ein neues Bundle an fat quarter Stoffen gönnen.

Da ich Geschmack am Nähen gefunden habe, juckt es mir ungemein in den Fingern neue Stoffe mein eigen zu nennen. Doch es schlummerte noch eine kleine Altlast in meiner Box: ein Bügelverschluss für Taschen.
Ich habe mich seiner angenommen und ihn in seiner Funktion glücklich gemacht.
Mein Leitfaden war das Purse frames de-mystified Tutorial.
Ich habe zuerst auf Papier die Form meines Bügelverschlusses übertragen und mir eine Grundform gezeichnet.
Tasche mit Bügelverschluss Materialien
Den Aussenstoff habe ich einzeln zugeschnitten, so dass die Bäume auf beiden Seiten in die richtige Richtung zeigen. Den Futterstoff und das Volumenvlies (ich vermute, dass es Baumwollvlies ist) hingegen doppelt gelegt und die Form übertragen.
Tasche mit Bügelverschluss Grundform 1
Aussenstoff und Volumenvlies fügten sich zu einer halben Tasche und der Innenstoff wurde auch nur halb geschlossen.
Die kniffeligste Angelegenheit, an der ich etwas jammerte, war das anschließende Ineinander stülpen und das Schließen der oberen Kanten. Oh diese Ecken.
Tasche mit Bügelverschluss Grundform 2
Doch wie und mit welchem Kleber füge ich beide Teile zusammen? Viele Versuche gab es nicht. Und ich hatte besonders Bedenken, dass ich die Stoffkanten mit unschönen Leim-klecksen verziere.
Ich entschied mich für den Bastelkleber von UHU, ohne Lösungsmittel. In der Beschreibung stande unter anderem, dass er auch gut für Seidenblumen (Filz etc.) zu verwenden sei und transparent abtrocknet. Das hörte sich gut an.
Das Einkleben funktionierte dank Holzspießen besser als ich dachte.
Meine Ecken bieten genug Platz:
Tasche mit Bügelverschluss Winkel
Und fertig war meine kleine Tasche mit Bügelschluss :o)
Tasche mit Bügelverschluss

Tutorial: Purse frames de-mystified Tutorial
Stoff: Linden in pink (Serie „Central Park“ von Kate Spain)
Materialien: Bügelverschluss, Volumenvlies