Stiftemäppchen – nach dem tutorial von noodlehead
Stiftemäppchen, canvas pencil pouch

Eine immer gute Verwertung von kleineren Reststücken sind Stiftemäppchen und Co.
Die Canvas Pencil Pouch von Noodlehead ist länger gehalten, so dass auch interessante Stoffreste zur Geltung kommen.
Entweder wählt man Muster auf dem langen oder kurzem Abschnitt.

Die Tasche ist rund (27 cm lang, 8 cm hoch und 4 cm tief) groß … so dass auch mal mehrere Lineale etc. drin Platz finden. Wobei sich die Größe sehr individuell anpassen lässt.
Doch ich hatte den traumhaft schönen Canvas-Rest mit goldenen Halbkreisen hier, der mit Webkante genau aufging.

*enthält Werbung unbeauftragt*

stiftemäppchen, canvas pencil pouch
Eine vernähte Webkante am Boden stört keinen :)
Mich zumindest nicht.
Endlich fand auch dieser tolle Reißverschluss mit interessantem Zipper seine Bestimmung.
Dieser ist bestimmt fast so alt wie ich :)
„Zipperbänder“ schneide ich mir gern aus Leder-Resten (gibt es immer in einem Stoffladen in der alten Heimat | aber auch schon online gesehen) selbst zu.

stiftemäppchen

Zusammenfassung:

Anleitung:Canvas Pencil Pouch (kostenloses Tutorial| englisch)
Material:Reststücke:
— Canvas mit goldenen Halbkreisen
— Essex Linen (Robert Kaufmann)

Wobei ich jetzt gedanklich wieder beim Ordnungssinn fest hänge.
Genau diesem werde ich mich jetzt mal widmen.
Mit goldenem Stiftemäppchen klappt das schonmal auf dem Schreibtisch :)


Euch ein tolles Wochenende.

liebe Grüße … Kathrin