Welcher Typ bist du?

Bei mir ganz klar: ich liebe das Messen.
Mit meinem polka dots- Rollmaßband (nur mit farbenfrohen Werkzeug versteht sich) werden die einzelnen Abschnitte nach Zentimetern festgehalten.
Kurze Absätze, die gezählt werden müssen: schlicht nach einer 5 quer Strich-Liste.

rollband

Bei meinem Streifenpullover verlor ich dabei ein bisschen die Übersicht und mein Ausdruck war so voll gekritzelt, dass ich nicht mehr wußte, welcher Strich wohin gehört.
Es gibt Reihenzähler werdet ihr jetzt sagen: ja, die sind aber so hässlich.

Gelangweilt habe ich mal nach Reihenzähler gesucht und bin über den Reihenzähler für den Finger gestolpert: in 17 Farben.
Auf der Zuge zergehen lassen bitte :) 17 Farben.
Ich musste direkt 2 ordern: einer für mich und einer wird verschenkt.
Für uns Strickerinnen doch ein nettes Goodie.

reihenzaehler2gefunden bei knittybitty

Meine  bestellten Farben: türkis und bordeaux.
Wobei das bordeaux eher ein schönes kräftiges beere-lila ist.

reihenzaehler3

Da ich eher eine fanatische Rollmaßband-Benutzerin bin, hatte ich nach Reihenzählern nie so wirklich geschaut. Aber mit diesem farblichen Klecks am Finger – wer weiß, vielleicht werde ich nun eher eine Runden-Zählerin.

Und ihr: zählt oder messt ihr lieber?

Habt einen guten Start in die neue Woche.
Es soll ja so heiß werden – puuh.