… ich liebe Überraschungen.
Als ich letztens unseren Breifkasten öffnete, fand ich einen prall gefüllten Umschlag darin. An mich adressiert und dazu fühlte er sich so schön weich von aussen an.

Sofortiger Einwand des Mannes: „du hast doch wohl nicht etwa Wolle bestellt?“
Da wir Anfang des Jahres haben, greifen die guten Vorsätze :o)
Gleichbedeutend mit: ich reiße mich noch am Riemen und habe keine Wolle bestellt,
sondern widme mich artig dem Abbau meines Stashes.
(wink zu den Mädels aus der Gruppe von „4 aus’m Stash von 2014„).

Aber was war es nun?
Ein selbstgefärbter Strang einer unbekannten, aber lieben Strickerin, die mir eine kleine Freude machen wollte.

orangebraun

Wollzuwachs der ganz besonderen Art. Thx :o)

Habt ein schönes Wochenende

Kathrin