Küchenset: Retro-Farbflash in der Küche| Hamburger Liebe

Mich packt ja immer direkt zum Beginn des Jahres etwas der Frühjahrsputz. Und so entdeckte ich ein Nähpaket “ Küchenset“ (über Instagram), dass Farbe in die Küche bringt.

küchenset
*enthält Werbung unbeauftragt*

Es war ein Dienstagskracher von @einetuetebuntes (ein Stoffladen, der jeden Di Näh-Sets anbietet, thematisch querbeet). Das Küchen-Set gefiel mir total und ich wollte mir auch einfach mal eine Tüte gönnen :)

Aus der Serie „in the kitchen“ von Hamburger Liebe waren die beiden Panels enthalten. Dazu Frotteestoff, der gestreifte Stoff … wie auch Thermolan und Baumwollband (+ 2 Haken).
Genug Material um 2 Geschirrtücher, Topflappen und Spültücher zu nähen.
Ich nahm noch den Waffelpique aus meinem Bestand dazu, weil ich den Vergleich zum Frottee in der Küche sehen wollte.

Die beiden Geschirrtücher sind mit Waffelpique hinterlegt und funktionieren super. In der Küche eine feine Sache.
Statt Topflappen (genähte sind mir nie hitzbeständig genug) habe ich zum einen Tücher mit Frottee genäht und die witzige, breite Stoffkante der Panels ist mit Waffelpique und Vlies gearbeitet um etwas den Charakter eines Schwammtuches zu erhalten.

küchenset

Ich bin mittlerweile am testen :)
Von den Tüchern mit Waffelpique bin ich durchweg begeistert.Liegen gut in der Hand und die Struktur ist praktisch – auch beim Trocknen.

Der Frottee in Kombination mit festem Baumwollstoff trocknet mir zu langsam – in der Küche so ne Sache.
Allein genommen (oder in Kombination mit Waffelpique) garantiert deutlich besser.

küchenset

Durchweg praktisch: eine kleine Näherei für Farbe mit Nutzen obendrauf.

Doch ich würde jederzeit die gestrickten Spültücher mit Vintage-Charme vorziehen (bei Fett auf dem Kochfeld reicht eimal wischen). Diese wandern immer sofort in die Waschmaschine, dass sie auch ja wieder einsatzbereit sind.

Ich teste mich mal weiter durch. Zumindest ist es schön bunt in meiner Küche.
Das graue Wetter schlägt mir mittlerweile aufs Gemüt.

liebe Grüße … Kathrin