Nadelspiel Box mit persönlicher Note

ich wollte schon immer mal eine Nadelspiel Box für meine gängigen Größen.
Genähte Taschen finde ich nicht ganz so praktisch bei Sockenstricknadeln. Wobei meine bisher in einer schicken Nadeltasche verstaut waren. Aber so richtig rund war es nicht.

Nadelspiel Box

Zum Glück sind die Hobbies meines Mannes so super mit meinen kombinierbar :)

Aufbau/Material der Nadelspiel Box

Die Box ist am PC nach meinen Vorstellungen gezeichnet. 6 Fächer für meine Nadelspiele für Socken etc. fand ich optimal.
Soll ja keine Seemannskiste werden *gg* (… über Ausmisten von Stricknadeln reden wir mal nicht an dieser Stelle).
Durch den Einsatz und Fächer im Boden sind alle Nadeln gut verstaut.
Mit Hilfe von Aussparungen in der Mitte lassen sich die Nadeln einfach entnehmen.

Nadelspiel Box

Einsatz rein – Deckel drauf – fertig :)

Die Box ist aus Eiche Leimholz gefräst. (mit einer CNC Fräse).
Als persönliche Note wurde die Box zum Schluss mit meinem Schriftzug/Motto graviert.
Ich gebe es zu: das gefällt mir am besten :)

Nadelspiele sind ordentlich verstaut – Sockenwolle vorhanden :)
Da kann der Herbst langsam kommen.

Die Temperaturen in meinem Zimmer sind wieder angenehm :) Gedanklich springe ich bei den nächsten Projekten schon im Herbst rum. Wo bei ich aber auch schon überlege, ob man so eine Holzbox nicht auch für Nähmaschinennadeln werkeln könnte. (das muss ich mir mal intensiver durch den Kopf gehen lassen.)

liebe Grüße … Kathrin