Patchwork Kissen: Farben + Formen

Ein Kissen hat in meinem Zimmer immer Platz :) Erst recht ein Wichtelkissen.
So konnte ich auch zu einem Kissenswap auf Instagram nicht nein sagen. (wichtelkissen2021)

Ich hatte gerade mal nachgeschaut :) 2018 war mein 1. swap zum Thema „Nähen“, der auch das Thema „Patchwork Kissen“ hatte. (man sieht eine Entwicklung *g*)

mein gearbeitetes Patchwork Kissen

Patchwork Kissen, modern fans quilt
*enthält Werbung unbeauftragt*
*enthält amazon links *

Mein Wichtel hatte sich ein modernes Kissen gewünscht. Und bei ihr gibts nur rosa und pink .
Das pattern ist der „modern fans quilt“ von suzyquilts.com

Im Pattern sind 5 Schablonen enthalten, die es ermöglichen verschiedene Kombinationen zu nähen. Und so die Optik zu verändern. Das macht tierisch Spaß.
Ich habe mich für eine markante, großflächige Ecke entschieden, um hier das Quilting zu betonen.

Das Quilting

Hierfür erstellte ich eine Papierschablone und als Grundlage das Muster „irregular hexagon“ aus Walk 2.0 * (von J. Gering) gewählt.

Quiltmuster (innen)

Allein durch symmetische Wiederholungen wurde das Muster immer interessanter. Das mathematische dahinter zaubert tolle Designs. Ich mag die beiden Walk – Bücher sehr. Um mit der Nähmaschine klare, aber auch interessante Muster mit der Nähmaschine zu gestalten, sind sie eine Art Fibel im Bücherregal.

Mein Kissen kam mega an – eine Punktlandung :) … es hat auch tierisch Spaß gemacht.

mein erbeutetes Kissen

Patchwork kissen, patchwork

Ich hatte mir ein Kissen mit klaren Farben und Formen gewünscht. Ich mag es eher clean und modern. Einziger fester Punkt: es sollte zur neuen Wandfarbe in meinem Zimmer passen :)

Was soll ich sagen: es passt wie A auf Eimer :) – also ich hatte ja nur grob an die Farbfamlie gedacht, doch ich wurde von den Socken gehauen:

Zur Wandfarbe ’ne Wucht … und der Schal als Farbe wieder aufgegriffen :)
ich find’s genial.

Spannend ist auch jedesmal wie unterschiedlich die Farben/ Formen wirken. Diesmal waren die Hauptfarben gar nicht so weit weg voneinander. Aber allein durch den Hintergrundstoff + gegensetzliche Formen wirken sie sehr abwechslungreich.

Die Mannigfaltigkeit aller genähter Kissen im swap (auf Instagram) ist auch ein Blick wert.

euch eine tolle Rest-Woche.
liebe Grüße … Kathrin