Tag

toys

Browsing

Kreisch – eine Maus :)

zwischen Europaletten im Halbdunkeln habe ich unser erstes Haustier entdeckt:
maus stricken
Ich hoffe, sie ist die einzige :o)
In unserem Haus (der Estrich trocknet) dauert es noch mit Tapete und Co.
Doch als ich die kleine Maus bei ravelry entdeckte, musste ich mir eine Hausmaus stricken :)

Anleitung:  Toerag the Tube Mouse
Wolle:  Woll-Reste
Nadeln:  3 mm

Die vielen Details machen sie so liebenswürdig. Daher nochmal in groß :o)
(dabei ist sie nur 8cm groß)
maus stricken

Mit diesem kleinen tierischen Gruß wünsche ich euch ein schönes langes Wochenende.

Trompetentierchen …

erobern mein Sofa.
Eine wirklich seltene Spezies :)

Meine kleine Nichte erwischte eine fiese Erkältung und ich wollte etwas kleines zur Aufmunterung stricken.
Ich stolperte über den sogenannten „Trompetenschnüffler“ und schon haben sich 2 vorübergehend bei mir eingenistet.
Sie sind ungemein hilfreich bei einer Erkältung mit ihrem Rüssel.

Bei 2 Nichten tummeln sich hier natürlich auch 2 Trompetentierchen:

 

„schnuffilus pastellicus“
trompetentier1

„schnuffilus varius“
trompetentier2

trompetentiere

Anleitung: Trompetenschnüffler (trumpet sniffer)
Material: Sockenwolle
Nadelstärke: 2,5 mm

Miss Sonnenblume

ragdoll gesicht

ragdoll strickpuppe

Meine kleine Nichte wird 1 Jahr :)
So hangelte sich frech Miss Sonnenblume von meiner Stricknadel.
Ich hatte gar nicht mehr so recht in Erinnerung wie friemelig es doch war, der ragdoll ihre Form zu geben.
Vielleicht auch besser so :) Aber es hat dennoch ungeheuren Spaß gemacht.
Besonders happy war ich, als ich in der Stadt ein hautfarbenes Wollknäul entdeckte … dazu noch pflegeleicht.

Nun bin ich gespannt, ob Miss Sonnenblume meiner kleinen Nichte gefällt.
Miss Schlenkerbeinchen wird momentan von beiden Mädels in Beschlag genommen.

Anleitung: ragdoll
Material: Merinowolle, Baumwolle
Schachenmayr Micro Bamboo (Apricot)
Nadelstärke: 3 mm

Frohe Ostern

Ich wünsche euch  frohe Ostern.


Ich wollte gern einen kleinen Hasen stricken und stolperte über diese lustige Fingerpuppe. Und ich konnte nicht anders :)
Nachdem die beiden kleinen Hasen fertig waren, fehlte natürlich einfach eine Möhre.
Und schon sprudelte eine kleine Geschichte aus meinem Stift und meine Finger juckten, so dass die kleinen Hasen ein Möhren-Abenteuer auf Papier erleben:
ein kleines Fingerpuppenspiel für meine Nichten.
Mal schauen, wer in der Familie die Geschichte spielen will (oder muss *gg*), zumindest haben meine Nichten und ich bestimmt viel Spaß beim Lauschen :O)

 

Anleitung: hare finger puppets  und  carrots
Material: Wollreste