Tag

Buch:“Socken rund ums Jahr“

Browsing

sockige Strukturen

So ganz ohne Socken auf den Nadeln geht ja nun mal gar nicht.
Zumal des öfteren in kürzlich geführten Dialogen der Satz “ ich habe kalte Füsse“ fiel.

Auf dem Nadelspiel befindet sich die „Frühlingswiese“ und so verstrickt hat sie durchaus was.
Nur finde ich die Farben gewickelt, lustiger als verstrickt. Und das bremst mich etwas.

Strukturmuster

Und ich musste doch tatsächlich das nächste Muster aus „Socken rund ums Jahr“ anschlagen :o)
Es hat mich so gejuckt, wie das Sockenmuster „Farben der Provence“ sich so zopft, besonders über die Ferse.

Farben der Provence

Das Muster lässt sich super stricken und ist auch schnell im Kopf notiert.
Doch für die Ferse mehrfach hinter einander gestrickt, ist es ein bißchen mühsam. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich fest stricke.
Aber geribbelt wird bestimmt nicht. Mich graust es aber etwas vor der 2. Socke

“ frisch und flott “ trifft “ Himmel auf Erden „

Juhu sie sind fertig … ein schickes Socken Paar aus „Socken rund ums Jahr“. Und ich finde sie richtig klasse. Der Strang „Himmel auf Erden“:

Himmel auf Erden

und das Muster „frisch und flott“ (Seite 14) bilden eine durchaus harmonische Einheit.

frisch und flott Socken

Das Muster selbst ist an sich recht einfach und im Buch mit Schwierigkeitsgrad 1 eingestuft. Doch die plastische Wirkung finde ich klasse. Die Ferse ist eine Herzchenferse, die ich noch nie gestrickt hatte. Da aber die Zöpfe die Fersenwand gestalten, was mir sehr gefiel … wurde es eine Herzchenferse. Zwar liegend nicht ganz so photogen, aber eine traumhaft tolle Passform am Fuss. Hätte ich nicht gedacht … und das von mir, die eigentlich nur die Bumerangferse strickt.

frisch und flott Socken 2

Im Buch wird das Muster direkt ab der 1. Runde gestrickt. Doch mir war ein 1re/1li Bündchen lieber. Das Muster im Detail:

frisch und flott Musterdetails

Nun bleibt noch die Spannung, wie die Socken bei der neuen Besitzerin ankommen, denn nächste Woche gehen sie auf eine lange Reise.
Mal nicht für meine Sockenschublade :o)

– Sockenwolle: „Himmel auf Erden“ (Merinowolle/Polyamid) von zauberwiese.de
– Muster „frisch und flott“ aus „Socken rund ums Jahr

Birthday :o)

Zugegeben: ich stehe eher vor den Spiegel und schau`nach ersten Falten, zähle die ersten vereinzelt grauen Haare
Aber verdutzte Blicke zu ernten „was du bist über 30?“ geht runter wie Öl.
Ich trage ab heute eine Schnapszahl
Ich könnte jetzt verlegen/albern kichern, wie es Lilo Pulver tat.
Nur mein schau spielerisches Talent lässt zu wünschen übrig und mein dargebotenes Spiel wäre lächerlich.
Zumindest hätte mein Mann was zu lachen, den ich heute noch in einen Film meiner Wahl schleppe.
Aber tolle Sachen kamen per Post:


meine Schwester hat nur vergessen: Zettel dran zu hängen, welches reserviert ist für ihre und Klein-Nichte`s Füsse. *grins*

Gewünscht habe ich mir von meinen Eltern dieses interessante Sockenstrickbuch.
Und verblüfft hat mich meine Mum, die mir direkt sagenhaft tolle Socken daraus gestrickt hat.

Es sind die Socken „Zauberhaft zart“ von Seite 8 und zieren heute sogleich meine Füsse.
Einfach nur irre toll, mehr fällt mir dazu nicht ein :o)

Neue Krimi-Lektüre und eine große Tüte zum Naschen waren auch auf dem Gabentisch.
Und meine Freundin kennt meine Albernheiten nur zu gut und überraschte mich mit diesem Kirschkernkissen.
Welche Frau in meinem Alter kann schon so ein Kissen für kalte Abende ihr eigen nennen.*kicher*

So … ich schau mir mal das Kino-Programm an und geniesse den Rest das Tages.
Falte hin, graues Haar her :o)